Microblading

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist Microblading.

 

Microblading ist eine Semipermanent Make Up Methode -auch Augenbrauen Tattoo genannt,  ausschliesslich für die feine Härchenzeichnung der Augenbrauen. Wie beim klassischen Permanent Make Up werden auch Farbpigmente in die

Haut eingearbeitet. Jedoch wird dies manuell mit leichtem Druck mit einem Handstück mit einem Blade durchgeführt und nicht mit einer Maschine. Diese feinen Schnitte bzw. Härchenzeichnungen kann man kaum von den natürlichen

Augenbrauenhaaren unterscheiden. Es entsteht eine sogenannte HD & 3D Technik, die das Ergebnis sehr natürlich wirken lässt. 

 

 

Für wen ist Mircoblading geeignet. 

Für Kunden, die Lücken aufgrund des natürlichen Haarwuchses oder durch Narben in Ihren Augenbrauen haben.

Nach jahrenlangen verzupften oder zuviel gezupften Augenbrauen. Wenn man sehr helle oder wenige Augenbrauen hat und diese dichter Erscheinen lassen möchte. Wir behandeln nur Kundinnen die bereits 18 Jahre, sprich volljährig sind.

 

 

Wie lange hält Microblading.

Microblading Härchenzeichnungen halten ca. 12-24 Monate, je nach Hautbeschaffenheit, Alter und Lebensgewohnheiten. 

 

 

Was sind die Vorteile von Microblading.

Die feine Härchenzeichnung ermöglicht ein sehr tolles natürliches Ergebnis. Die Schorfbildung ist in der Regel geringer als beim

klassischen Permanent Make Up und die Heilung ist schneller. 

 

 

Individuelle Augenbrauenform.

Die Augenbrauenform wird mit dem Kunden zusammen erarbeitet und auf den Gesichtstyp abgestimmt. Das Vorzeichnen und Designen vor dem eigentlichen Bladen, bzw. Einarbeiten der Farbe, ist sehr wichtig. Die Brow Stylistin nimmt sich hier Zeit mit dem Kunden die richtige Form zu finden. 

 

 

Ist Microblading schmerzhaft. 

Man spürt ein mittleres bis starkes unangenehmes Ziehen, wenn man sehr schmerzempfindlich ist. Aber es ist gut auszuhalten.

 

 

Wie lange dauert eine Behandlung.

Inklusive professionelles Vorzeichnen und digitaler Kontrolle dauert die Behandlung ca. 2.5-3h.

 

 

Ist eine Nachbehandlung notwendig.

In den meisten Fällen kommen Kunden nach 4 Wochen zu einer Nachbehandlung, um die Farbe zu intensivieren oder Lücken aufzufüllen. Die Nachbehandlung während der ersten 1 Monat ist im Preis inbegriffen.  Eine dritte Nachbehandlung kann für 50 CHF nachgebucht werden.

 

Hygiene bei Microblading  - absolut notwendig.

Wir achten sehr auf ein hygienisches und sauberes Arbeiten. Wir wechseln die Handschuhe während der Behandlung mehrmals. Wir benutzen nur sterile Blades und Handstücke. Wir sterilisieren die Handstücke, Pinzetten, Scheren etc. in unserem eigenen medizinischem Dampfsterilisator. Verbrauchsmaterialien werden nicht wiederverwendet, auch wenn sie nicht in der jeweiligen Behandlung verbraucht wurden.

 

Farben

Wir benutzen Farben von LI Pigments. Dies sind streng kontrollierte und zertifizierte Farben für den Microblading und Permanent Make up Bereich. Sie heilen weder rötlich noch violett ab.

 

Pflege

Die Pflege nach dem Bladen ist sehr unkompliziert.  Die genaue Pflege erklären wir detailliert nach einer Microblading Behandlung und man bekommt eine ausführliche Pflegeanweisung mit nach Hause. 

 

Wie sehe ich direkt nach der Behandlung aus

Die ersten Tage nach dem Blading wirkt die Farbe dunkler als sie abgeheilt aussehen wird. Dies ist kein Grund zur Beunruhigung . Die Abheilung erfolgt 30-40% heller als das gebladete frische Ergebnis. Hier ist ein bisschen Geduld gefragt.Die gebildete Kruste darf auf keinen Fall abgenommen werden, sie muss von alleine abfallen. Durch Schwellungen, Rötungen und die erhabene Schorfbildung kann das Ergenis in den ersten 14 Tagen verfälscht aussehen. Hier sollte man Ruhe bewahren und die Heilung abwarten.